Josef Rattner Stiftung
Akademie für Verstehende Tiefenpsychologie und Kulturanalyse


Mit der Errichtung der Josef Rattner Stiftung wurde der Akademie für Verstehende Tiefenpsychologie und Kulturanalyse (2017) Haus und Grundstück Eichenallee 6 (Berlin-Westend) 2019 übertragen.

Stifter sind Dr. phil. Roswitha Neiß-Rattner, Psychotherapeutin, und Prof. Dr. mult. Josef Rattner, Arzt und Psychotherapeut.

Josef Rattner ist Begründer der Verstehenden Tiefenpsychologie und der ihr zugehörigen Kulturanalyse. Sein wissenschaftliches und publizistisches Werk umfasst die Bereiche der Psychotherapie, Psychohygiene, Pädagogik, Anthropologie, Kulturkritik und einer psychologisch fundierten Philosophie. Aufgabe der Akademie für Verstehende Tiefenpsychologie im Rahmen der Stiftung ist die Pflege, Vertiefung und allgemeine Verbreitung dieser Themenbereiche. Josef Rattner hat Psychoanalyse und Psychotherapie mit Bildungsarbeit vereinigt. Die Tragweite dieser Verbindung soll in allen Tätigkeiten der Stiftung vermittelt werden. Dabei geht es den Stiftern um jene Bildung, welche die Psychoanalyse und ihre Hilfswissenschaften in den letzten hundert Jahren erarbeitet haben.

 

 

 

   



 

Veranstaltungen 2020
Lesungen mit Gespräch

Dr. B. Kozlik-Voigt und
Prof. Dr. G. Danzer lesen aus: Tagebuch im hohen Alter (Josef Rattner)
Samstag 12:00 bis 13:00 Uhr
29.02. bis 28.03.2020

Weitere Informationen finden Sie unter itgg-berlin.de Fortbildung

Unter www.mydrive.ch 
finden Sie begleitende Texte zur Vorbereitung der Veranstaltung.

Benutzername: Fortbildung@ITGGBERLIN
Passwort: Eichenallee

 

 

Anmeldung